Donnerstag, 26. Februar 2015

Pancake "Tricolore"

Vielleicht werdet ihr mir nicht glauben, aber ich wurde gestern Zeuge eines unglaublichen Naturphänomens. Ich habe tatsächlich, haltet euch fest, die Sonne gesehen! Und das im so grauen Bremen. Wow. Um diesen einmaligen Moment festzuhalten, habe ich die Sonne und all ihre bunten Farben mal auf mein Tellerchen gebracht. :)
Diese leckeren Pancakes mit "Tomate-Chilli", "Spinat-Curry" & "Rote Beete-Rosa Pfeffer" sind dabei raus gekommen. Dazu gab's eine leckere Maissauce mit Ingwer und Knoblauch.

Dauer:20-30 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Ergibt: circa 12-15 Pancakes


Zutaten:
Für die Pancakes
-350g Mehl
-400g Sojajoghurt
-200ml Sojamilch
-3EL Sojamehl + 6EL Wasser
-1Pck. Backpulver
-1TL Salz

Für die Farben
-50g Spinat + 1EL Curry + etwas Brühe
-2 gekochte Rote Beete + 1TL Rosa Pfeffer (optional) + Brühe
-2EL Tomatenmark + Chillipaste nach Geschmack

Für die Maissauce
-1 Glas Mais mit Flüssigkeit
-1EL fein gehackter Ingwer 
-1,5EL fein gehackter Knoblauch
-etwas Brühe

Zubereitung:

Zu aller erst wird der Joghurt mit dem Mehl, der Sojamilch, dem Backpulver und dem Salz zum Teig für die Pancakes gemixt.

Dazu kommt dann noch das Sojamehl, vermischt mit Wasser.

Der Teig wird auf 3 verschiedene Schüsseln aufgeteilt und in jede von ihnen kommen dann die Zutaten für eine Farbe. 

Den Teig der einzelnen Schüsseln nun mit einem Mixer vermischen und eventuell noch mit etwas Brühe, Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Ingwer und den Knoblauch nun fein hacken.

Diese werden jetzt in etwas Öl angebraten.

Abgelöscht wird der Knoblauch jetzt mit dem Mais und das ganze wird mit etwas Brühe aufgekocht.

Unterdessen können die Pancakes in einer Pfanne in etwas Öl asugebacken werden. 

Dann noch schnell den Mais pürieren..

 und TADA! Alles ist fertig, bunt und lecker. :)
Guten Hunger

Sonntag, 22. Februar 2015

Zeit der ägyptischen Götter II

So, das große Kochen ist vorbei und ich bin mehr als nur glücklich.
Susanne Al-Kaledi hat wieder eine total tolle Verantaltung auf die Beine gestellt und ich bin total dankbar für die Einladung. Es war wirklich schön Menschen mit dem Essen glücklich machen zu können. :)
In 2 Jahren geht's dann mit dem nächsten Tanzspektakel weiter und ratet mal wer wieder kochen darf. ;)
Hier noch ein paar Impressionen von der Veranstaltung. :)

Wie mensch sieht, es war gut besucht.

Die Kunden waren super freundlich und sehr interessiert...

..da war der Stress dann auch kein Problem mehr. ;)

Zigarren-Börek mit Tomaten-Hack & 'Käse'-Spinat Füllung

 Falafel, im arabischen Fladenbrot mit frischem Salat, Tomaten & Hummus

Das gesamte Trinkgeld ist natürlich für einen guten Zweck gewesen. :)

Frisches Baklava & saftiger libanesischer Orangenkuchen

Kartoffel-Orangen Curry mit Kichererbsen & Spinat, dazu arabisches Fladenbrot

Snulicious kuhle Shirts haben dafür gesorgt das mensch uns auch immer gut erkennt. ;)

Meine Superhelfer_innen: Anna, meine Ma und Kolja (Nicht unsichtbar, aber gerade sinnvolle Dinge tun und deshalb nicht auf dem Bild)

Getränke durften natürlich auch nicht fehlen, die Leute von Fritz-Limo waren wirklich ziemlich kuhl drauf und hilfreich. :)

Die ganzen Tänzer_innen des Spektakels, es war wirklich eine klasse Show.
Bis nächstes Mal! :)

Freitag, 20. Februar 2015

Zeit der ägyptischen Götter II

Diesen Samstag ist es wieder so weit und das orientalische Tanzspektakel "Zeit der ägyptischen Götter" unter der Leitung von Susanne Al-Kaledhi geht in die zweite Runde. Wieder mit am Start sind neben den wundervollen Tänzerinnen natuerlich gutes Essen und Getränke, wie letztes Mal schon von mir zubereitet. :)
Also falls ihr Lust auf frisches Baklava, super saftigen libanesischen Orangenkuchen und noch ein paar weitere Leckereien habt, kommt gerne vorbei.
Ich hoffe wir sehen uns morgen. ;)
Bestes,
Euer Teddy


Freitag, 6. Februar 2015

Sea Shepherd meet the Crew

Die schönen Menschen von Sea Shepherd veranstalten diesen Samstag, den 07.02. in der "Keksdose" der Bremer Uni, ein Info Event. 
Unter anderem mit Erlebnissberichten von Kampagnen, Live-Schaltung zu Cpt. Paul Watson und einem Vegan Charity Bake Sale.
Und das war das Stichwort: Charity Bake Sale!
Falls ihr also Lust auf ein Stück leckeren Kuchen, Torte oder andere Leckereien habt, kommt vorbei.
Ich spende 2 Marzipan Torten die ihr dann für den guten Zweck verputzen dürft. :)
Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch!
Bestes,
euer Teddy


http://www.sea-shepherd.de/news/deutschland/1187-meet-the-crew
https://www.facebook.com/events/1684514065108704/?ref=3&ref_newsfeed_story_type=regular